Examen

Das Anmeldeverfahren zu Examen (Prüfungen zu Hauptvorlesungen) wird in § 12 der Ordnung für die Bachelor- und Masterstudiengänge an der Philosophisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Basel vom 5. Dezember 2015 (im Folgenden: Rahmenordnung) geregelt.

Diese Website informiert Sie über das Vorgehen, die Fristen und Prüfungsorte.

Die Daten werden laufend aktualisiert - es ist wichtig, dass Sie diese Seite regelmässig besuchen.

Zur Erinnerung: Sie müssen sich fristgerecht zu den Examen anmelden (Rahmenordnung § 12 Abs. 2). Nehmen Sie trotz fehlender Anmeldung an einem Examen teil, ist das Prüfungsergebnis ungültig.

Information zur Jahresfrist für Wiederholversuche

Die Rahmenordnung besagt in §12 Abs. 8, dass eine ungenügende Note bei einem Examen innerhalb eines Jahres wiederholt werden kann. Wird diese Wiederholmöglichkeit in dieser Frist nicht wahrgenommen, bewertet das Studiendekanat den Wiederholversuch mit "NE - nicht erschienen", wodurch die Note des Erstversuchs endgültig ist.

Diese Bereinigung der Wiederholversuche findet üblicherweise im September/Oktober nach dem Frühjahrsemester und im März/April nach dem Herbstsemester statt (die Bewertungen lösen eine automatische Emailbenachrichtigung aus).

Bei Hauptvorlesungen, welche nur alle zwei Jahre gelesen werden, wird die Jahresfrist entsprechend auf das nächste Semester verlängert, in welchem die Hauptvorlesung wieder angeboten wird.

Fristen FS 17

Belegfrist                                             1. Januar 2017 - 20. März 2017        

Anmeldefrist zu den Examen                  3. April 2017 - 18. April 2017

Im FS 17 können, falls angeboten, Examen des HS 16 nachgeholt werden. Eine gültige Belegung der zugehörigen Hauptvorlesungen ist Voraussetzung, um sich anmelden zu können.

Vergessen Sie nicht für Ihren Erstversuch von Examen im aktuellen Semester, eine Belegung vorzunehmen, auch wenn Sie die zugehörige Hauptvorlesung in der Vergangenheit schon einmal belegt hatten. Eine aktuelle Belegung ist notwendige Voraussetzung für die Online-Anmeldung via MOnA, s. Anmeldeverfahren.

Anmeldeverfahren

Regelfall

Gilt für Studierende, die das Examen zum ersten Mal absolvieren und die den frühestmöglichen Examenstermin (Regeltermin), also den unmittelbar im Anschluss an die Hauptvorlesung folgenden Termin, wahrnehmen.

Anmeldung (Regelfall):

Online, während der Anmeldefrist über Ihren MOnA Account. Befolgen Sie diese Anleitung für die Anmeldung via MOnA (Stand 13.1.2012).

Ausnahmefall

Gilt für:

  1. Studierende, die einen Wiederholungsversuch zu einem Examen wahrnehmen wollen und
  2. Studierende, die einen späteren Termin als den Regeltermin wahrnehmen wollen. Dieser spätere Termin liegt jedoch noch vor dem erneuten Angebot der Hauptvorlesung. Das Angebot für einen solchen Termin ist NICHT selbstverständlich. Man erkundige sich beim zuständigen Dozierenden, ob ein solcher Termin angeboten wird.

Anmerkung zu 1: Studierende, welche ein Examen wiederholen, brauchen die Hauptvorlesung nicht erneut zu belegen.

Anmerkung zu 2: Wird der Erstversuch soweit hinausgeschoben, bis die Hauptvorlesung wieder angeboten wird, sollte diese neu belegt werden und die Anmeldung verläuft nach Regelfall!


Anmeldung (Ausnahmefall):

Mit Unterschrift auf Listen, welche während der Anmeldefrist beim Studiendekanat der Philosophisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät (Klingelbergstrasse 50, Stock Z) aufliegen. Bitte notieren Sie sich vorher die Vorlesungsnummern, damit Sie die entsprechenden Listen schneller finden.

Öffnungszeiten für die Anmeldung: Mo-Fr, 09.00 - 16.00 Uhr (während der Anmeldefrist).

Abmeldeverfahren und Konsequenzen

Eine Abmeldung ist nur schriftlich möglich. Diese kann ohne Angabe von Gründen bis zu drei Wochen vor Examenstermin erfolgen.

Innerhalb von drei Wochen vor Examenstermin ist eine schriftliche Abmeldung gemäss § 19 Abs. 1 und 2 der Rahmenordnung unter Geltendmachung triftiger Gründe möglich. Bei Verhinderung aus gesundheitlichen Gründen ist ein ärztliches Zeugnis beim Studiendekanat bis spätestens 5 Tage nach dem Prüfungstermin vorzulegen.

Füllen Sie zur schriftlichen Abmeldung in jedem Fall folgendes Formular aus, und schicken Sie es unterzeichnet an die angegebene Adresse.

Bei unbegründetem Nichterscheinen, gilt das Examen gemäss § 19 Abs. 3 der Rahmenordnung als nicht bestanden und wird mit der Note 1,0 bewertet.

Termine der Examen

Die Termine der Examen (inkl. Wiederholungsversuche) können im nachfolgenden Link als Tabelle heruntergeladen werden. Die Examen sind nach der Nummer der entsprechenden Lehrveranstaltung sortiert. Informationen in gelb hinterlegten Bereichen sind noch nicht definitiv und Korrekturen sind rot, überprüfen Sie deshalb regelmässig, ob Aktualisierungen stattgefunden haben.

Examensdaten HS 16 (Stand 24.01.2017)

Examensdaten FS 17 (prov. Stand 01.02.2017)

Prüfungseinsicht

Im Studiendekanat werden keine Prüfungen aufbewahrt. Zur Prüfungseinsicht informieren Sie sich bitte beim verantwortlichen Dozierenden/Assistierenden oder dem zuständigen Studiengangssekretariat.