Informationen zu den Prüfungen in Zeiten von Corona

 

Zuständig für Informationen zu allen Prüfungen zu Lehrveranstaltungen an der Philosophisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, ist die Fakultät. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu Prüfungen zuerst an das Studiendekanat studiendekanat-philnat@unibas.ch

 

Hinsichtlich der anstehenden Examen (ausschlussrelevante Prüfungen zu Hauptvorlesungen) wird auf unserer Examens-Website umfangreich und aktuell informiert. Bitte überprüfen Sie regelmässig, ob es Aktualisierungen gegeben hat.

Zusätzlicher Hinweis: Examen werden grundsätzlich nicht online durchgeführt.

Die Sonderregelung (2+1) gilt auch für Masterarbeiten und Masterprüfungen, die im FS 2020 durchgeführt werden, resp. stattfinden.

Für die lehrveranstaltungsbegleitenden Prüfungen wurden die Dozierenden gebeten, Form und Umfang dieser Prüfungen so frühzeitig wie möglich anzukündigen (i.d.R. vier Wochen vor Prüfungstermin). Bitte fragen Sie bei Unklarheiten direkt bei der Dozentin/dem Dozenten nach. Im Fall, dass Sie dort keine Informationen erhalten sollten, melden Sie sich bitte direkt beim Studiendekanat studiendekanat-philnat@unibas.ch

 

Checkliste für einen erfolgreichen Ablauf von online Prüfungen:

  • stabile, leistungsfähige Internetverbindung (LAN-Kabel anstatt WLAN verwenden)
  • Desktop- oder Laptop-Computer (Smartphones werden nicht empfohlen)
  • Webkamera
  • Headset oder normales Mikrofon
  • zuverlässige Videokonferenz-Software

Weitere Hinweise: ein Internet-Anschluss über Kabel anstelle von WLAN kann die Instabilität deutlich vermindern. Sollten Sie kein Kabel besitzen, ist eine Ausleihe bei ITS möglich.

Ausserdem sollte darauf geachtet werden, dass zum Zeitpunkt der Prüfung der Internet-Anschluss nicht anderweitig genutzt wird (sprechen Sie sich im Haushalt oder in der WG ab).

Den Dozierenden wird empfohlen, genügend Zeit für die Behebung allfälliger technischer Probleme einzuplanen. Vor Beginn der mündlichen Prüfung sollte die Qualität der Verbindung getestet werden. Falls sie nicht ausreichend ist, ist eine Verschiebung empfohlen, den Studierenden darf aus Verbindungsproblemen kein Nachteil erwachsen.

 

Informationen für Studierende, die ihren Wohnsitz im grenznahen Ausland haben: Da die Grenzen zur Schweiz derzeit noch geschlossen sind, wurde für diese Studierende von der Universität in Absprache mit dem SEM (Staatssekretariat für Migration, SECO) eine konkrete Vorgehensweise für die Teilnahme an Prüfungen festgelegt:

In Kalenderwoche 19 erstellt das Studiendekanat anhand der Rückmeldungen personalisierte Dokumente zur Vorlage an dem gewählten Grenzübergang, die direkt per Post zugeschickt werden. Bitte überprüfen Sie bis spätestens zum 7. Mai 2020, ob die Angaben zu den geplanten Prüfungen vollständig sind und auch, ob die in den Online Services aufgeführte Post-Anschrift korrekt ist (letztere können selbst geändert werden). Sollten sich noch zusätzliche Prüfungstermine ergeben, sind Sie gebeten diese umgehend an studiendekanat-philnat@unibas.ch zu melden.

Beim Grenzübertritt müssen Studierende Folgendes mit sich tragen:

  • Gültige Reisedokumente (Pass oder ID)
  • Legi bzw. Unicard 
  • einen Ausdruck der «Einreiserlaubnis SEM» (wird per Post zugeschickt) 
  • die ausgefüllte Bestätigung unserer Fakultät (wird per Post zugeschickt). 

 Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte umgehend an das Studiendekanat.

 

 

Weitere hilfreiche Links:

Informationen und Richtlinien für Studierende

Corona-Support (Uni-weites Angebot):

 

8. Mai 2020